Über uns

Baumschule Rüskamp - Das sind die Menschen, die die Firma zu dem machen was sie heute ist!

Etwa 1935 wurde die Baumschule von Gustav Rüskamp ins Leben gerufen welcher diese immer weiter ausbaute. Die Schwerpunkte lagen hauptsächlich bei Obst- und Ziergehölzen, Rhododendren und, nach dem 2. Weltkrieg, insbesondere bei der Pappelaufzucht. Sein Sohn Helmut Rüskamp übernahm die Baumschule nach Gustav Rüskamps Tod und der Produktionsschwerpunkt verlagerte sich weiter Richtung Rhododendronzucht in allen Größen sowie Solitärbäumen und Sträuchern. Im Februar 2007 übernahmen vier langjährige Mitarbeiter den Betrieb von Helmut Rüskamp und pachteten die Baumschule. Norbert Woeste der für den verwaltenden Teil zuständig ist, Andreas Hanning der für Reparaturarbeiten, Auslieferungen und das Ladenlokal Coesfelder Str. zuständig ist, Hubert Schieve als Baustellenleitung und Ute Espeter als Baustellenleitung.Das Team konnte glücklicherweise komplett übernommen werden. 2009 wurde ein weiteres Ladenlokal im Ortskern Dülmen an der Coesfelder Str. 213 angemietet, um unsere Produktpalette durch Zimmerpflanzen, Floristik und Dekoratives zu erweitern und unseren Kunden in Dülmen näher zu sein.

 

Hubert Schieve, der das Unternehmen bereits im Dezember 2015 verließ, und Ute Espeter sind inzwischen leider verstorben. Norbert Woeste ist im Dezember 2020 in den wohlverdienten  Ruhestand gegangen. Die Baumschule befindet sich nun unter der Leitung von Andreas Hanning der mit den langjährigen Mitarbeitern das Unternehmen erfolgreich weiterführt.